BERICHTE VON DEN SPORTSFESTSPIELEN:

Freitag, 8.7.2016:

SG Gösmes-Walberngrün AH – Wiesla Hof AH 3:5 (1:1)

Die SG AH musste dem FC Wiesla Hof mit zwei Spielern aushelfen, da sie sonst nur zu neunt hätten spielen können. Diese beiden Spieler (Tasic und Frisch) prägten das Spiel und Wiesla konnte zwischenzeitlich auf 1:4 davonziehen. Als die SG drauf und dran war den Ausgleich zu erzielen, schoß Wiesla mit einem Konter das 3:5 aus stark abseitsverdächtiger Position.

Samstag, 9.7.2016:

JFG Frankenwald C- Jugend – Spvgg Bayreuth C-Jugend 0:1 (0:0)

Die heimische C- Jugend hielt erstaunlicherweise gegen den Aufsteiger in die Bayernliga sehr gut mit und konnte das Spiel ausgeglichen gestalten.. In der ersten Halbzeit verschoss man sogar einen Elfmeter und musste sich am Ende doch mit 0:1 geschlagen geben.

Sonntag, 10.07.2016:

FC Frankenwald II – FC Ahornberg 3:4 (0:4)

Nach einer chancenlosen ersten Halbzeit kam die FCF Reserve doch noch bis auf 3:4 heran.
Der Ausgleich sollte aber nicht mehr gelingen. Die Tore für den FC Ahornberg erzielten Lüdeke, Civak (2) und ein Eigentor. Für den FCF erzielten Rucker (2) und Kirschenlohr die Tore.

FC Frankenwald I – FC Wüstenselbitz I 1:3 (0:1)

Einer starken Leistung des FC Wüstenselbitz stand eine ebenso starke Leistung des FC Frankenwald gegenüber. Der FC Wüstenselbitz ging durch einen Elfmeter, den Micklisch sicher verwandelte in Führung. Wüstenselbitz gestaltete das Spiel überlegen. Der FC Frankenwald konnte sich aus der Defensive meist nicht befreien. So kamen auch die Tore zum 0:2 durch Cerullo und das 0:3 durch einen Weitschuß von Rotsching in den Winkel zustande. Ein erneuter Foulelfmeter, den C. Dietzel verwandelte brachte den 1:3 Endstand.

FC Wallenfels – TSV Enchenreuth 2:3 (1:0)

In einem interessanten Vergleich zwischen der Kreisklasse Kronach und Hof lieferten sich beide Teams ein Spiel auf Augenhöhe. Zunächst hatte der FC Wallenfels die Nase vorn und ging auch verdient in Führung. Nach der Pause wurde Enchenreuth, das sich immer besser ins Spiel fand stärker und glich durch einen Kopfball von Koppatsch aus. Engelhardt verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:2 und F. Heidenreiter nutzte einen Abwehrfehler zum 1:3 aus. Ex FCF-Spieler Püttner brachte Wallenfels durch einen Freistoß, den der Torwart unterlief wieder auf 2:3 heran. Doch das durch eine gelb-rote Karte dezimeierte Wallenfels schaffte den Ausgleich nicht mehr.

SPORTFEST VOM 8. – 10. Juli 2016 / EINTRITT FREI

Am kommenden Wochenende findet wieder das traditionelle Sportfest der SG Gösmes-Walberngrün statt.

Am Freitag ab 18:30 Uhr Spielt die AH der SG gegen die AH des FC Wiesla Hof

Am Samstag wird wieder das Manschenkickerturnier durchgeführt. Beginn ab 13 Uhr.   Gegen 16:30 Uhr spielt die C-Jugend der JFG Frankenwald gegen die C- Jugend der SpVgg Bayreuth.

Am Sonntag spielen um 13 Uhr der FC Frankenwald II gegen den FC Ahornberg

Um 15 Uhr der FC Frankenwald gegen den FC Wüstenselbitz und

um 17 Uhr der FC Wallenfels gegen den TSV Enchenreuth

Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.

 

 

Plakat Schlachtfest 2016
Heringsessen